Bildungspolitiker sind alarmiert: Squid Game-Szenen auf Schulhöfen

Die brutale Netflix-Serie ist auch auf Schulhöfen ein Hit. Lehrer und Erzieher schlagen Alarm. Und nun melden sich auch Politiker mit Mahnungen zu Wort.  

Die Spiele auf den Schulhöfen sind noch harmlos. Getötet wird kein Verlierer eines Squid Games. Doch die brutale Netflix-Serie, die eigentlich nur für Erwachsene geeignet ist, findet auf Deutschlands Schulhöfen immer wieder Nachahmer.

Die Erzieher und Psychologen sind besorgt. Erstmals hat nun eine Berliner Schulbehörde ein Mahnbrief an die Eltern verschickt. Und auch die Politik schaltet sich ein.

Es geht um die südkoreanische Serie Squid Game, die beim Streaming-Dienst Netflix mit der Alterskennzeichnung 16 zu sehen ist.

Mit mehr als 110 Millionen Zugriffen weltweit ist es die erfolgreichste Serie aller Zeiten bei dem Streaming-Anbieter.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...