Der geopolitische Stress nimmt zu

Außerdem: Die metaphorische Hölle am Rentenmarkt

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Schwerpunkt dieser Ausgabe ist der geopolitische Konflikt rund um Russland, auch der Blick nach China gehört dazu. Aus Sicht der Märkte spricht darüber Carsten Nickel, geschäftsführender Direktor des globalen Beratungsunternehmen Teneo in London.

Ein weiteres Thema ist der Rentenmarkt, vom Hitzegrad her gerade eine metaphorische Hölle. Aufgrund des für viele überraschenden Sinneswandel der EZB, die Inflation als größeres Problem wahrzunehmen, sind die Renditen ordentlich gestiegen.

Darüber hinaus die für Montag übliche Vorschau auf die wichtigsten Termine dieser Woche. Hier geht es auch nach New York an die Wall Street. Die “Aktie des Tages” ist des britischen Verbrauchsgüter-Konzerns Unilever. Hintergrund ist die Forderung nach einer radikalen Umstrukturierung.