Die Stimmung ist schlecht an den Märkten

Außerdem Sandra Ebner von Union Investment zu einem Öl-Embargo: Es ist mittelfristig tragbar!

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

In dieser Ausgabe ein Interview vor dem Hintergrund der Beratungen über ein Öl-Embargo gegen Russland. Sandra Ebner, Senior Economist bei Union Investment, erklärt, warum es mittelfristig tragbar wäre und keine allzu großen Wachstumsrisiken bedeuten würde. Sie befürchtet allerdings, dass ein Phase-out, also ein schrittweiser Ausstieg, mit Putin nicht machbar sein wird. Sie spricht über die möglichen Folgen.

Ein weiteres Thema ist der Immobilienmarkt in Deutschland. Angesichts der ins Schlingern geratenen Adler Group stellen sich Fragen mit Blick auf den Gesamtmarkt - hier gibt es Antworten.

Von der Wall Street folgen Neuigkeiten zu Apple. Der Blick auf die Aktie lohnt, nachdem sich einerseits Warren Buffett auf ein Neues damit eingedeckt hat und andererseits Apple in der EU wieder wettbewerbsrechtlicher Ärger droht.

Die “Aktie des Tages” ist die des Windturbinen-Herstellers Vestas Wind Systems. Das in Dänemark ansässige Unternehmen ist der weltgrößte Hersteller von Windkraftanlagen - hat aber Probleme.

Kapitelmarken