Fed-Chef entschlossener denn je

Außerdem ein Gespräch mit Martin Lück von BlackRock zu den Brexit-Zündeleien von Boris Johnson.

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Der Vorsitzende der US-Notenbank zeigt im Kampf gegen die Inflation absolute Entschlossenheit. Am Abend hat Jerome Powell in einer Rede vor allem betont, dass die Inflationsbekämpfung oberste Priorität habe, selbst wenn dies zu Lasten des Arbeitsmarktes ginge. Sie hören seine wichtigsten Aussagen.

Zuvor aber nach Großbritannien, wo Premierminister Boris Johnson mit dem Feuer spielt. Zum offenbar ganz bewusst gewählten, denkbar schlechtesten Zeitpunkt für die EU, macht er den Brexit-Deal wieder auf und riskiert einen Handelskrieg. Mehr dazu von Martin Lück, Leiter Kapitalmarktstrategie für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Osteuropa beim weltgrößten Vermögensverwalter BlackRock.

Die “Aktie des Tages” ist Daimler Truck, nachdem der Lkw- und Bushersteller überraschend gute Geschäfte vermelden konnte und die Prognose erhöht hat.

Kapitelmarken