Gezeitenwechsel bei der EZB

Außerdem die Gründe für den brutalen Ausverkauf

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Mit viel food for thoughts geht es in den letzten Handelstag der Woche. Die Europäische Zentralbank schließt Zinsschritte in diesem Jahr nicht mehr aus. Sie hören Christine Lagarde nach der Sitzung des EZB-Rats. Ebenfalls zu Wort kommt Andrew Baily, Chef der Bank of England. Er prescht mit einer weiteren Zinserhöhung voran. Wie wird die unterschiedliche Politik gerechtfertigt?

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Ausverkauf in den USA. Wie befürchtet, hatte sich der Kursrutsch von Meta fortgesetzt und für Aufruhr im Tech-Sektor gesorgt. Außerdem ein Blick auf Amazon, das nach Börsenschluss neue Zahlen gemeldet hat.

Anschließend ein Update zu Siemens. Wie geht es dort weiter nach dem Wechsel an der Gamesa-Spitze? Und die “Aktie des Tages” ist die der Thyssenkrupp AG. Vor der heutigen Hauptversammlung lohnt ein Blick auf die jüngsten Entwicklungen beim größten deutschen Stahlhersteller.