Gute Bilanzen stützen Aktien trotz Energiekrise

Putin dreht punktuell Gashahn zu - Energieanalyst Johannes Benigni wagt Prognose und übt Kritik.

Podcast mit der Laufzeit von

 © The Pioneer

Inhalte

Nach den Gas-Lieferstopps von Russland stellt sich die Frage, ob das nur der Vorgeschmack auf mehr ist. Welche Konsequenzen könnte das für den nächsten Winter haben und was passiert, wenn auch russisches Öl für Europa versiegt? Auf jeden Fall nicht das, was die Politik erreichen will, deren Tun sei “sinnbefreit”, sagt Johannes Benigni von JBC Energy.

Ein weiteres Thema ist die nach unten angepasste Konjunkturprognose der Bundesregierung. Dazu hören Sie BDI-Chef Joachim Lang. Die “Aktie des Tages” ist die Deutsche Bank. Bei der Vorstellung der Q1-Zahlen haben sich CEO Christian Sewing und CFO James von Moltke im Spagat üben müssen - zwischen guten Entwicklungen und großen Sorgen.

Die Wall Street startet heute mit den neuen Zahlen von Meta in den Tag. Die Facebook-Bilanz ist nach Handelsschluss veröffentlicht worden und besser ausgefallen als erwartet.

Kapitelmarken