Haus des Geldes

Quo vadis, Notenbanken?

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Die Woche der Notenbanken geht zu Ende, die Inflation bleibt. Wie verschieden der Umgang damit ist, zeigen die jüngsten Entscheidungen in Washington, Frankfurt, London und Ankara.

Im Gespräch über die Zentralbank-Politik weltweit ist Andreas Dombret, ehemaliges Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank. Er sagt, die Europäische Zentralbank habe das einzig Richtige beschlossen, er hätte sich aber noch etwas mehr vorstellen können. Eine Einschätzung zur Lage in der Türkei kommt von Christian Kopf von Union Investment. Anschließend geht es nach New York an die Wall Street, hier wird Bilanz gezogen und der Kreis der Notenbank-Woche damit zunächst wieder geschlossen.

Die “Aktie des Tages” ist die von ​​Électricité de France, kurz EDF. Die Aktie der französischen Elektrizitätsgesellschaft ist ordentlich abgerutscht.