Krieg in Europa erwischt Investoren kalt

Christian Keller, Barclays-Chefvolkswirt: Es ist zu früh, wieder Aktien zu kaufen.

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Im Mittelpunkt dieser Ausgabe stehen die Reaktionen der Märkte nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine. Vor diesem Hintergrund auch das Update von der Wall Street. Darüber hinaus ein Blick auf den russischen Aktienmarkt und auf den Rubel.

Zudem ein Gespräch mit Christian Keller, Head of Economics Research bei Barclays. Im Kern geht es um die Auswirkungen der Sanktionen und die Kriegsangst der Anleger.

Die “Aktie des Tages” ist die des Energiekonzerns Uniper. Die ehemalige E.ON-Tochter ist mit über einer Milliarde USD an der Finanzierung von Nord Stream 2 beteiligt und macht viel Geschäft in Russland. Die Aktie hat in zwei Tagen mehr als 20% verloren.