Kriegsangst lastet auf Aktien

Darüber hinaus ein Ausblick auf das informelle Treffen des EZB-Rat.

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Zunächst die wichtigsten Punkte der Entwicklung des Russland-Ukraine-Konflikts aus Sicht der Kapitalmärkte. Dabei auch ein Blick auf russische Aktien, im Fokus hier der Erdgas-Riese Gasprom und Sberbank, die größte Finanzinstitution Russlands.

Ein weiteres Thema ist die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Der Rat kommt noch in dieser Woche zu einem informellen Treffen zusammen. Diesmal wird wohl ein anderer Ton als bisher vorherrschen.

Außerdem ein Ausblick auf die Wirtschaft in der Eurozone, die Hintergründe zum gestiegenen Einkaufsmanagerindex. Anschließend geht es an die Wall Street. Da war zwar gestern feiertagsbedingt kein üblicher Handel, aber das gilt nicht für die Kryptowährungen und da hat sich einiges getan.

Die “Aktie des Tages” ist aus aktuellem Anlass die der Credit Suisse. Die Bank kommt aus den Skandalen nicht raus.