Omikron verursacht Achterbahnfahrt

Die Finanzmärkte zeigen ihre Schreckhaftigkeit

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Runter, hoch und wieder runter. Die Erholung nach dem ersten Omikron-Schock währte nur kurz. Äußerungen von Impfstoffherstellern, Medizinern und Forschern sorgen für immer wieder neue Verunsicherungen. Deshalb heute zunächst eine Bestandsaufnahme zum Start in den Handelstag.

Dabei geht es natürlich auch nach New York an die Wall Street, wo die Anleger gleichermaßen irritiert sind. Außerdem ein Blick auf die Notenbanken. Denn die inzwischen so häufig gestellte Frage, wie Federal Reserve und Europäische Zentralbank reagieren, wird nun neu unterfüttert.

Die "Aktie des Tages" ist diesmal ein Corona-Gewinner. In die Analyse geht Sartorius. Der Göttinger Pharma- und Laborzulieferer macht Sonderkonjunktur und verzeichnet Rekordzahlen. Was aber sagen Analysten?