Plan ohne Ambitionen

Warum die Nationale Wasserstoff-Strategie nicht ausreicht

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Am Morgen nach der Präsentation des Koalitionsvertrages von SPD, Grünen und FDP: Vor allem die Klimapolitik und damit die Energiepolitik wird Deutschland vor große Herausforderungen stellen. Der Kohleausstieg ist bis 2030 vorgesehen. Die Ampel-Parteien wünschen sich eine leistungsfähige Wasserstoffwirtschaft. Aber stimmen die Rahmenbedingungen dafür? Wir haben dazu mit dem Wasserstoff-Markt-Insider Simon Schäfer-Stradowsky (Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität IKEM) gesprochen.

Der stärkste Tagesverlust der türkischen Lira seit über drei Jahren hat die Wirtschaft des Landes ins Stocken gebracht. Im Investment Briefing-Interview erklärt der Türkei-Experte Sergey Dergachev (Union Investment) woran das liegt und was passieren muss, um die Lira wieder zu stabilisieren.

Aus New York berichtet Anne Schwedt über den Immobilienmarkt. Normalerweise ist die Zeit vor den Feiertagen eher eine ruhige Zeit für den Immobilienmarkt. Doch zurzeit sehen wir eher das Gegenteil.

Unsere Aktie des Tages ist heute in Papier, das noch nicht an der Börse ist: Daimler Trucks. Sie wird erstmals am 10. Dezember gehandelt. Der Daimler-Konzern wird dazu 65 % seiner LKW-Sparte an die Börse bringen. Wir erklären, was das (nicht nur) für Daimler-Aktionäre bedeutet.