Vorweihnachtliche Stimmung angespannt

Ausgangslage für die Feiertage und erster Ausblick auf 2022

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Zu Beginn hören Sie, warum die Ausgangslage für diese Weihnachtswoche so angespannt ist. Danach ein Blick auf die wichtigsten Termine in den nächsten Tagen, die für die europäischen Finanzmärkte relevant sind. Dazu auch das Briefing von der Wall Street aus New York für die US-Märkte.

Im Mittelpunkt heute steht ein erster Ausblick auf das neue Jahr. In den nächsten Ausgaben werden mit verschiedenen Gesprächspartner*innen einzelne Themen genauer beleuchtet, die uns im Jahr 2022 in besonderem Maße begleiten werden.

Den Anfang macht Jörg Asmussen, Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft. Er spricht über die Prognose, die der Verband heute veröffentlicht. Zu den Schwerpunkten gehören die Folgen des Klimawandels. Denn wetterbedingte Katastrophenschäden werden deutlich zunehmen.