Streit um Autobahnneubau in Hessen: "Unerträgliche Doppelmoral"

 © dpa

Die Grünen-Chefs fordern den Baustopp der A49 in Nordhessen - obwohl die Landesgrünen ihn akzeptieren. Der SPD-Bürgermeister Philipp Rottwilm ist verärgert.

Ein 30 Kilometer langes Autobahnstück in Nordhessen wird zum Politikum. Die Grünen-Spitze in Berlin fordert einen Baustopp, die Grünen im Land haben dem Weiterbau indes im Koalitionsvertrag zugestimmt. Die Gerichte hatten das Baurecht bestätigt. Ein Gespräch mit dem betroffenen Bürgermeister der Stadt Neuental, Dr. Philipp Rottwilm (SPD), über die Notwendigkeit der Autobahn und die Politik der Grünen.

Als Pioneer haben Sie Zugriff auf diesen Artikel.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...