Kolumne "Situation Room": Der zentrale Pufferstaat

 © ThePioneer

Die Konflikte in Weißrussland als geopolitisch vernachlässigbar zu bezeichnen greift zu kurz, sagt Hans-Peter Bartels. Tatsächlich kommt Weißrussland als Pufferstaat eine zentrale Rolle zu - jede Verschiebung nach Westen oder Osten wäre gefährlich.

Die Konflikte in Weißrussland als geopolitisch vernachlässigbar zu bezeichnen greift zu kurz, sagt "The Pioneer"-Kolumnist Hans-Peter Bartels. Tatsächlich kommt Weißrussland als Pufferstaat eine zentrale Rolle zu - jede Verschiebung nach Westen oder Osten wäre gefährlich.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...