Race to Power: Amerika wartet auf Antworten

Angst vor Kriminalität und das Abtreibungsrecht werden die Midterms 2022 entscheiden.

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

In dieser ersten Folge sprechen Kampagnen-Experte Julius van de Laar und der stellvertretende Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski darüber, warum die Midterms nicht einfach XXL-Landtagswahlen sind, sondern bereits indirekt entscheiden, wie der US-Präsidentschaftswahlkampf 2024 verlaufen wird.

Aus “Make America Great Again” ist “Save America” geworden. Sollte diese Trump-Kampagne verfangen, könnte der amtierende Präsident Joe Biden zur “lame duck” werden. Welche Narrative die Republikaner einsetzen, um genau das eintreten zu lassen, mit welchen Schwerpunkten die Demokraten versuchen dagegen zu halten und warum das Framing dabei eine wichtige Rolle spielt, ist ebenfalls Thema in diesem Podcast.

Außerdem schauen Julius van de Laar und Gordon Repinski auf die aktuell wichtigsten Umfragen und Kennzahlen, sprechen über die Bedeutung der Besetzung des Supreme Courts und die Diskussion um Minderheitenrechte in den USA.

Fragen, Anregungen und Kritik gerne an: [email protected]!