Morning Briefing Spezial: Humanität ohne Kontrollverlust

Gerald Knaus über eine humane, aber nicht grenzenlose Migration.

Podcast mit der Laufzeit von

 © Media Pioneer

Der Österreicher Gerald Knaus war Mit-Architekt und Berater beim EU-Türkei-Deal. Der Migrationsforscher ist kein Aktivist, sondern ein analytisch starker und präziser Vordenker einer neuen Art von Migration.

Er fordert einen neuen Realismus in der Flüchtlingspolitik. Knaus fordert einen humanen Umgang mit Flüchtlingen und gleichzeitig die Einsicht, dass Zuwanderung gesteuert werden muss. Im Interview mit Gabor Steingart entlarvt Gerald Knaus die großen Mythen der Migrations-Diskussion.

Von der Grenzschutzmission FRONTEX über die Forderung nach konsequenten Abschiebungen bis hin zu viel zu hoch gegriffenen Zuwanderungs-Prognosen.

Den Podcast Morning Briefing Spezial gibt es in der kompletten Fassung nur für Pioneers. Sie können die Folgen nicht nur auf unserer Webseite hören, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Wie das geht, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, oder Sie klicken einfach auf den "Auch hier hören"-Button.

Zum Anhören des Podcast loggen Sie sich bitte in Ihr Nutzerkonto ein.

Podcast anhören?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...