Gesucht wird: der gute Politiker

 © ThePioneer

Guten Morgen,

die geplante Fusion der zwei Firmen Vonovia und Deutsche Wohnen zu einem Wohnungsbauriesen hat die finstersten Fantasien der Linken beflügelt. Der finanzpolitische Sprecher der Linken, Fabio De Masi, fordert:

Die angestrebte Fusion von Deutsche Wohnen und Vonovia sollte von den Kartellbehörden unterbunden werden.

Sein Ex-Parteichef Bernd Riexinger wird auf Twitter emotional:

Aufkauf von Häusern und #Mietenerhöhung ist unproduktiver #Raubtierkapitalismus.

Doch hier liegt ein gefährlicher Denkfehler der Linken vor. Ein Gleichnis hilft zu verstehen, worin dieser besteht:

Auf der Welt leben rund eine Milliarde Rinder und zugleich leiden Millionen Menschen an Unterernährung. Aber niemand würde auf die Idee kommen, die Besitzer der Rinder, die Bauern, bestrafen zu wollen. Jeder halbwegs vernünftige Mensch denkt: Es ginge der Welt besser, hätten wir doppelt so viele Rinder. Die Politik sollte also alles daran setzen, dass mehr Farmer mehr Rinder für mehr Menschen züchten.

Auf dem Wohnungsmarkt hat der menschliche Verstand es derzeit deutlich schwerer, sich durchzusetzen. Wir haben in den Innenstädten zu wenige Wohnungen und zu viele Menschen, die nach einer bezahlbaren Stadtwohnung suchen.

Lädt...