Champagner Stimmung an der Börse: Traumland Börse

Guten Morgen,

es gibt auf dieser Welt einen einzigen Ort, da gibt es weder Lockdown, noch andere Stimmungskiller: die Börse. Dieser mystische Ort verwandelt schlechte Nachrichten von gerissenen Lieferketten, fehlenden Impfstoffvorräten und neuen Inzidenzrekorden mit geradezu systemischer Zuverlässigkeit in ein Kursfeuerwerk. Der Booster der Börse heißt Zuversicht.

Eine Infografik mit dem Titel: Aufstieg nicht zu stoppen?

Kursverlauf der Nasdaq 100, Dax und Dow Jones seit Januar 2021, indexiert in Prozent

Es ist durchaus kein naiver Optimismus, der die Kurse treibt. Hier die sieben Gründe für das Wohlergehen im globalen Casino:

Erstens: An der Börse wird die Zukunft gehandelt, die eine Zukunft nach Covid sein wird. Viele der großen, weltweiten Entwicklungen wie die Biochemie oder die Digitalisierung haben durch Corona sogar einen Beschleunigungsschub erfahren.

Tim Cook  © imago

Zweitens: Die Firmen liefern Traumrenditen. Vor allem die Plattform-Firmen – die sogenannten Hyper-Scaler – produzieren Gewinne wie der Goldesel die Dukaten. Das wiederum erregt die Investoren: Facebook plus 35 Prozent, Amazon plus 15 Prozent, Alphabet plus 79 Prozent, Apple plus 43 Prozent, Microsoft plus 61 Prozent, Netflix plus 25 Prozent und Nvidia plus 129 Prozent seit Anfang des Jahres.

Lädt...