Diana Kinnert und Prof. Markus Gabriel: Philosoph Markus Gabriel über Burnout-Kapitalismus

 © ThePioneer

den Chef des Robert-Koch-Instituts könnte man feuern, das Virus nicht. Deshalb lenkt der Streit um die Intensität der Warnungen von Prof. Lothar Wieler nur ab von der Tatsache, dass die neue Regierung da anknüpft, wo die alte endete: beim Abwiegeln und Flickschustern.

  • Auf die rasante Verbreitung der Omikron-Variante reagieren die einzelnen Landesregierungen bisher taktisch, nicht strategisch.

  • Alle befassen sich mit ihren fallenden Zustimmungswerten, aber nicht in gleicher Intensität mit den steigenden Infektionszahlen.

  • Man bekämpft – gelernt, ist gelernt – zuerst den parteipolitischen Gegner oder – auch wichtig – den Klimawandel – und dann erst das Virus.

  • Karl Lauterbach hat den Lockdown-Verzicht versprochen. Er ahnt zwar, dass er wortbrüchig werden muss, – aber wenn es irgendwie geht, nicht mehr vor Weihnachten.

  • Olaf Scholz schaut zu, weil er den Unmut der FDP unter Führung des Rebellenführers Kubicki mehr fürchtet als die düsteren Depeschen des RKI.

  • Der FDP-Führung ist vieles Recht, nur keine Freiheitseinschränkungen vor ihrem großen Feldgottesdienst, dem Dreikönigstreffen am 6. Januar in Stuttgart.

Lädt...