Söder: Der Oppositionsführer

Guten Morgen,

die Wölfe heulen den Mond an und die journalistische „Meute“ (Helmut Schmidt) den Mann aus Bayern. Markus Söder wird von fast allen Kommentatoren mitverantwortlich gemacht für den Machtverlust der Union in Berlin: Laschets Schaden, aber Söders Werk.

In Wahrheit ist nur das eingetreten, wovor Söder gewarnt hatte: Ein Gremien-Kandidat fiel beim Publikum durch. Armin Laschet vollbrachte eine physikalisch bemerkenswerte Tat, als er fehlenden Rückenwind in heftigen Gegenwind verwandelte, der ihn schließlich aus den Schuhen hob.

Markus Söder und Armin Laschet © imago

Söder hat sich in dieser Phase nicht neutral verhalten, sondern kräftig mitgeblasen. Immer von vorn. Nie von hinten. Das könnte ihm jetzt zum Verhängnis werden.

Lädt...