Söder vs. Laschet

Guten Morgen,

CDU und CSU wollen es diesmal wirklich wissen: Wie viel Parteienstreit halten die Deutschen inmitten der Pandemie aus? Wie narzisstisch dürfen Politiker sein? Eine Frage von fürwahr historischer Dimension ist aufgeworfen: Geht es wirklich noch um Laschet vs. Söder oder hat hier bereits die Selbstzerstörung der deutschen Konservativen begonnen?

Mit der sonntäglichen Erklärung von Markus Söder, er sei genauso entschlossen wie Armin Laschet die Union in den Wahlkampf zu führen, erreicht der bisher verdeckt geführte Machtkampf der beiden Parteifürsten ihren offiziellen und damit brutalen Teil. Er oder ich?

Der Versuch einer diskreten Klärung der Kanzlerkandidatur am Samstag bei einem mehrstündigen Gespräch zwischen den beiden war gescheitert. Die Ära Merkel endet, wie sie begonnen hat: mit innerparteilicher Turbulenz und einem versuchten politischen Mord.

Damals, 1999, stieß sie mit ihrem „FAZ“-Essay („Die Partei muss laufen lernen, muss sich zutrauen, in Zukunft ohne ihr altes Schlachtross Helmut Kohl den Kampf mit dem politischen Gegner aufzunehmen.“) Helmut Kohl vom Thron.

Lädt...