Spekulation: Die neue Tulpe heißt Tesla

Guten Morgen,

ein Wahnsinn kommt selten allein – und an der Börse schon gar nicht.

Die Rede ist von Tesla, jener Autofirma, die trotz Mini-Gewinn bei den internationalen Investoren eine XXL- Börsenkapitalisierung erzielt. Eine vergleichbare Entkopplung zwischen Fundamentaldaten und Börsenbewertung hat es in der 135-jährigen Automobilgeschichte noch nie gegeben.

Eine Infografik mit dem Titel: Tesla: Der Gigant

Marktkapitalisierung von Tesla im Vergleich zu den größten Autokonzernen und JP Morgan Chase, in Milliarden US-Dollar

  • Für den Wert von Tesla kann man heute morgen Toyota, Volkswagen, Daimler, General Motors und Ford zweimal kaufen.

  • Die genannten Firmen erwirtschaften 2020 einen Vorsteuergewinn (EBIT) von 40 Milliarden Euro.

  • Tesla schaffte vor Steuern 1,9 Milliarden Dollar, wobei 1,6 Milliarden Dollar – rund 84 Prozent – nicht durch den Autoverkauf, sondern durch den Handel mit CO2-Zertifikaten zustande kamen.

Lädt...