Umfragen: Laschet-Hürde & CDU-Reserve

viele Meinungsforscher sind Hochstapler. Sie verkaufen ein flüchtiges Stimmungsbild in Polaroid-Qualität als venezianisches Sittengemälde.

Manfred Güllner, der Gründer und Geschäftsführer von Forsa, zählt nicht zu dieser Spezies. Er weiß um die Unschärfe seiner Befunde. In Gesprächen mit ihm, zuletzt gestern Nachmittag, lernt man viel über das, was sich derzeit in der Seele des Souveräns abspielt, und die Schwierigkeit der Demoskopen, diesen Seelenaufruhr exakt zu erfassen.

Manfred Güllner © imago

Lädt...