„Anpassung an den Mainstream”

Prof. Andreas Rödder, Vorstandsmitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung, über die Fehler der CDU und den Zustand der GroKo.

Podcast mit der Laufzeit von

 © Media Pioneer

Inhalte

  • Im Podcast-Interview mit Robin Alexander: Prof. Andreas Rödder, Historiker und Vorstandsmitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung

  • Der CDU-Parteitag in Leipzig soll nach dem Willen von Annegret Kramp-Karrenbauer ein ‘Arbeits’-Parteitag’ werden. Die Debatte über die CDU-Kanzlerkandidatur ebbt allerdings nicht ab.

  • Auf dem CDU-Parteitag wird auch wieder über ein Kopftuchverbot debattiert: Mädchen unter 14 Jahren soll verboten werden, mit einem zur Schule oder in die Kita zu gehen.

  • Die Anwältin und muslimische Frauenrechtlerin Seyran Ateş hält ein solches Verbot für richtig und längst überfällig.

  • Tesla hat am frühen Morgen deutscher Zeit seinen Elektro-Pickup-Truck vorgestellt. Unsere Börsenreporterin Sophie Schimansky hat die Präsentation verfolgt und berichtet über Reaktionen der Anleger.

Kapitelmarken