Hongkong | Cannabis | EU-Billionen

Robin Alexander präsentiert Steingarts Morning Briefing

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Unsere Themen

China will die Freiheitsrechte in Hongkong weiter beschneiden. Die USA protestieren, die deutsche Bundesregierung hält sich dagegen mit Kritik zurück.

Die Bundesdrogenbeauftragte Daniela Ludwig will dem Cannabis-Konsum den Kampf ansagen. Sie erklärt im Interview, warum sie das Kiffen für so gefährlich hält.

Die Konjunktur-Hilfen der EU könnten sich auf bis zu drei Billionen Euro belaufen.

Der Direktor des Brüsseler Thinktanks Bruegel, Guntram Wolff, erklärt, warum er die Summe für gerechtfertigt hält.

Kapitelmarken