Steingarts Morning Briefing: „Identitti“

30.12. Autorin Mithu Sanyal über ihren Roman “Identitti”

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

ThePioneer Herausgeber Gabor Steingart hat Redakteurinnen und Redakteure aus seinem Team wieder gebeten, rund um Weihnachten und Silvester, ihr ganz persönliches “Buch des Jahres” vorzustellen.

Pioneer-Chefreporterin Alev Doğan hat die Autorin Mithu Sanyal zum Gespräch empfangen, um über ihr Buch “Identitti” zu sprechen. Der Roman dreht sich um eine renommierte Professorin für Postcolonial Studies mit dem klingenden Namen Saraswati, die der akademische Stern am identitätspolitischen Himmel ist und als bekennende Person of Color der Welt die Unterschiede zwischen Rassismus, Faschismus und einfacher Diskriminierung erklärt – bis sich herausstellt, dass ihre vermeintlich indischen Wurzeln frei erfunden sind, sie sich einer Hormonbehandlung unterwarf, eigentlich Sarah Vera Thielmann heißt, Deutsche ist und “weißer als weiß”.

Dieser Roman stellt einen heftigen Skandal in sein Zentrum und strickt identitätspolitische Debatten rund um Zugehörigkeit, Rassismus und Gender und zeigt mit viel Wissen und beißender (Selbst-)Ironie wie manche Diskussion im Netz und auch darüber hinaus, an Bodenhaftung verloren hat.