„Wirtschaft gerät ins Trudeln“

Reinhold von Eben-Worlée, Präsident der Familienunternehmer, über drohende Zahlungsunfähigkeit, zögerliche Kreditvergabe und die Hilfe der Politik, die nicht hilft.

 © Media Pioneer

Jetzt kostenlos bei ThePioneer anmelden!

Lesen und hören Sie unabhängigen Journalismus: Legen Sie jetzt Ihren kostenlosen Nutzeraccount an, um Zugriff auf ausgewählte Pioneer-Inhalte, wie beispielsweise Steingarts Morning Briefing als Newsletter und Podcast, zu erhalten - es sind nur wenige Schritte!

Sie haben bereits ein Nutzerkonto?