Klaus Hommels, wie halten wir innovative Unternehmen in Europa?

Im Interview: Klaus Hommels von Lakestar und Erik Podzuweit von Scalable Capital.

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

In dieser Woche geht es im Tech Briefing um folgende Themen:

  • Special Purpose Acquisition Companies, sogenannte SPACs, erleben einen ungeahnten Boom und läuten eine neue Phase der Start-up-Finanzierung ein – leider bislang weitgehend unter Ausschluss Deutschlands. Lakestar-Gründer Klaus Hommels hat jetzt den ersten deutschen SPAC seit 2008 an die Frankfurter Börse gebracht. Im Interview erklärt Hommels seine Motive und Absichten.

  • Scalable Capital, ein Neo-Broker, digitaler Vermögensverwalter und Spezialist für Robo-Advising aus München, sorgt in der Finanzbranchen für Aufsehen mit seinem schnellen Wachstum und seiner eleganten Integration in traditionelle Bank-Apps, beispielsweise bei ING-Diba. Wir sprechen mit Erik Podzuweit, dem Gründer und CEO, über RobinHood, Reddit, Flashmobs und die Folgen für vollautomatisierte Anlagen-Märkte.

  • Der Machtkampf zwischen Google, Facebook und der Regierung Australiens scheint zugunsten des Staates auszugehen – in dieser Runde. Was bedeutet das für Plattformen, soziale Netzwerke und Nachrichtenmedien? Versuch einer Zwischenbilanz.

  • Warum dauert es eigentlich so lange, bis hochauflösende Bilder vom NASA Marsroboter Perseverance zur Erde kommen? Wir haben einen Fachmann gefragt.

Moderation: Christoph Keese und Lena Waltle.

Das Tech Briefing gibt es auch als begleitenden Newsletter. Sie können es kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Tech Briefings auf "Jetzt abonnieren" klicken.

Das Tech Briefing gibt es in dieser kompletten Fassung nur für Sie als Pioneer. Sie können die Folgen nicht nur auf unserer Webseite hören, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Sie müssen Ihre App nur einmalig freischalten. Wie das geht, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, oder Sie klicken einfach auf den "Auch hier hören"-Button.

Kapitelmarken