Lieferkettengesetz: Lieferketten: Zwischen Moral und Realität

Deutschland möchte Lieferketten frei von Kinderarbeit und Umweltverschmutzung halten. Sind Unternehmen bereit, den Preis dafür zu zahlen?

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Diese Woche im Tech Briefing:

  • Thema der Woche: Ist die Sorgfalt der Lieferkette die moralische Pflicht der Industriestaaten oder schränken wir damit willentlich die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen ein? Ab dem 1.1. 2023 haben Unternehmen in Deutschland mit mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Pflicht, eine Risikoanalyse zu erstellen und ihre Lieferkette zu überprüfen.

  • Und: Wie sollen diese Produktions- und Arbeitsschritte dokumentiert werden? Sollte das Lieferkettengesetz nicht EU-weit geklärt werden?

  • Plus: Wir stellen im Tech Briefing Lösungen immer über Probleme: Welche technischen Möglichkeiten gibt es, um diesem Gesetz Herr zu werden und sogar eine Tugend aus der Pflicht zu machen? Von der Blockchain über Satellitenüberwachung und NFC-Chips - wir stellen die Möglichkeiten für Unternehmen vor.

  • Dazu im Gespräch: Stimmen aus Politik und Wirtschaft: Bundestagesabgeordneter Thomas Heilmann, CDU; Timo Oliver Müller, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie; Renata Jungo Brüngger, Vorstand Mercedes-Benz Group, verantwortlich für Integrität und Recht und Thomas Rödding, CEO von Narravero

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns gerne eine Mail an [email protected].

Moderation: Christoph Keese und Lena Waltle

Redaktionsassistenz: Clara Meyer-Horn und Luisa Nuhr

Produktion: Mikolaj Wirz

Kapitelmarken