Gastbeitrag : 10 Goldene Regeln guter Führung

 © dpa

Der frühere Innenminister Thomas de Maizière und der frühere CEO des Pharmariesen Merck, Karl-Ludwig Kley, über die Kunst des Führens und was Wirtschaft und Politik voneinander lernen können.

Wer gut führen will, muss heute mehr denn je ein Multitalent sein. Kommunikation, Empathie und eine klare Haltung sind gute Voraussetzungen, schreiben der frühere Innen- und Finanzminister Thomas de Maizière und der Lufthansa-Aufsichtsratschef Karl-Ludwig Kley.

Auszüge aus ihrem neuen Buch "Die Kunst guten Führens", aus dem wir hier exklusiv Auszüge veröffentlichen.

Pioneers lesen den Beitrag kostenfrei!

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...