Die neuesten Arbeitsmarktzahlen sorgen für kurzen Schockmoment

Außerdem: Adidas und BMW im Plus, Pfizer und BioNTech erholen sich.

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Mit den rasant steigenden Impfzahlen und der anlaufenden Wirtschaft hat die US-Notenbank zuletzt noch verstärkt auf den Arbeitsmarkt verweisen können. Doch es schien, als ob sehr bald auch dieser als Rechtfertigungsgrund für ihre Politik nicht mehr herhalten kann. Bis heute der neue Arbeitsmarktbericht kam. Mit solch schlechten Daten hatten die wenigsten gerechnet.

Für bessere Stimmung an den Finanzmärkten sorgen zum Start des Handelstags in den USA zwei deutsche Traditionsunternehmen. Adidas und BMW haben gute Quartalszahlen veröffentlicht. Auf Erholungskurs sind die Impfstoffhersteller. Wie es konkret bei Pfizer und dem deutschen Partner BioNTech aussieht, hört ihr ebenfalls in dieser heutigen Ausgabe zum Wochenschluss.

Und es gibt Neuigkeiten von Elon Musk. Eine große nerdige Fan-Gemeinde ist in Erwartung eines sehr besonderen Fernsehauftritts ihres Idols.