Fed-Mitglieder zunehmend für Zinsschritte

Dax-Briefing: Update zu Evergrande und Lufthansa

Podcast mit der Laufzeit von

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein. Als Pioneer können Sie die kompletten Folgen auf unserer Webseite und in den gängigen Podcast-Apps hören. Eine Anleitung für den Abruf in Podcast-Apps haben wir für Sie hier.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Die Kurzfassung dieses Podcasts hören Sie kostenlos. Wall Street Daily Express gibt es z.B. bei Apple, Spotify und Deezer. Haben Sie Fragen zum Abruf der kompletten Episode? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an [email protected].

Immer mehr Mitglieder der US-Notenbank sprechen sich für zeitnahe Zinserhöhungen aus. Inzwischen ist die Hälfte dafür, im Juni war die Mehrheit noch dagegen. Das geht aus dem sogenannten Dot Plot hervor, der Zinsprognose der Fed.

Allerdings gibt es inzwischen neue Zahlen vom Arbeitsmarkt, die schlechter sind als erwartet. Registriert worden ist ein überraschender Anstieg von erstmaligen Anträgen auf Arbeitslosenhilfe.

Außerdem heute noch in dieser Ausgabe ein Blick zur US- Börsenaufsicht, die wohl kurz davor steht bekanntzugeben, wie mit Robinhood weiter verfahren werden soll. Wir haben die neuen Quartalszahlen von Nike, die am späten Abend reingekommen sind. Und die Aktie des Tages ist die von Salesforce, wo es eine weitere positive Prognose gibt.

Podcast anhören?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...