Fed-Protokolle mit Erkenntnisgewinn

Dax-Briefing: Der Wirbel um Volkswagen

Podcast mit der Laufzeit von

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein. Als Pioneer können Sie die kompletten Folgen auf unserer Webseite und in den gängigen Podcast-Apps hören. Eine Anleitung für den Abruf in Podcast-Apps haben wir für Sie hier.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Die Kurzfassung dieses Podcasts hören Sie kostenlos. Wall Street Daily Express gibt es z.B. bei Apple, Spotify und Deezer. Haben Sie Fragen zum Abruf der kompletten Episode? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an [email protected].

Die jüngsten Protokolle der US-Notenbank deuten auf eine baldige Bewegung hin. Wie nah das sogenannte “tapering” sein könnte, hört ihr zu Beginn der heutigen Ausgabe. Außerdem die neuen Zahlen aus dem Verbraucherpreisindex der USA. Der liegt jetzt auf einem 30-Jahres-Hoch.

Anschließend ein Blick auf die Zahlen, die JPMorgan für das zurückliegende Quartal gemeldet hat. Auch die sind höher ausgefallen als erwartet. Ebenfalls unerwartet sind die Zahlen von Delta Air Lines, wären da nicht die steigenden Treibstoffpreise.

Im Dax-Briefing stehen Volkswagen, SAP und die Deutsche Bank im Mittelpunkt. Die Aktie des Tages ist die eines US-Unternehmens. Der allseits gern diskutierte Brennstoffzellen-Hersteller und Wasserstoff-Spezialist Plug Power geht mit der Aktie in die Analyse.

Podcast anhören?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...