Konjunkturpaket trifft auf Schuldenobergrenze

Außerdem: Finanzbericht von Softbank offenbart Milliardenverkäufe

Podcast mit der Laufzeit von

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein. Als Pioneer können Sie die kompletten Folgen auf unserer Webseite und in den gängigen Podcast-Apps hören. Eine Anleitung für den Abruf in Podcast-Apps haben wir für Sie hier.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Sie können bereits kostenlos die Kurzfassung dieses Podcasts hören: Wall Street Daily Express gibt es z.B. bei Apple, Spotify und Deezer. Haben Sie Fragen zum Abruf der kompletten Episode? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an [email protected].

Nach dem Blick auf den heutigen Handelsstart in den USA steht zunächst die Schuldenobergrenze im Mittelpunkt. Derzeit sieht es so aus, als ob die Debatte um eine Anhebung auf Herbst verschoben wird - obwohl ein neues, zusätzliches Konjunkturpaket auf den Weg gebracht werden soll.

Ein weiteres Thema ist der neueste Finanzbericht von Softbank. Der offenbart, dass der japanische Telekommunikations- und Medienkonzern massiv Tech-Aktien verkauft hat. Auch dazu in der heutigen Ausgabe die Einzelheiten.

Darüber hinaus gibt es Neuigkeiten von Fisker, dem US-amerikanischen Hersteller von Elektrofahrzeugen. Hier zeigt sich Morgan Stanley als höchst prominenter Fan, der diese Begeisterung jetzt öffentlich geteilt hat.

Die Aktie des Tages ist die der US-Kinokette AMC, die mit den UCI-Kinos auch auf dem deutschen Markt vertreten ist. Für die Häuser in den Vereinigten Staaten sollen Tickets bald auch mit Bitcoin bezahlt werden können.

Podcast anhören?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...