Neues von den Notenbanken

Außerdem: Die Entwicklung der Staatsanleihen

Podcast mit der Laufzeit von

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein. Als Pioneer können Sie die kompletten Folgen auf unserer Webseite und in den gängigen Podcast-Apps hören. Eine Anleitung für den Abruf in Podcast-Apps haben wir für Sie hier.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Sie können bereits kostenlos die Kurzfassung dieses Podcasts hören: Wall Street Daily Express gibt es z.B. bei Apple, Spotify und Deezer. Haben Sie Fragen zum Abruf der kompletten Episode? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an [email protected].

Die heutige Ausgabe steht zunächst ganz im Zeichen der Notenbanken diesseits und jenseits des Atlantiks. Zum einen hat sich die Fed mit dem jüngsten Notenbankprotokoll gemeldet und zum anderen hat die EZB gesprochen.

Im Anschluss rücken die US-Staatsanleihen ins Blickfeld. Die Entwicklung von Preis und Rendite sagt viel darüber aus, wo den Investoren gerade der Kopf steht. Dazu werdet ihr mehr hören.

Darüber hinaus geht es zu den abgestraften Automobilkonzernen in Deutschland, zu VW und BMW, die jetzt bluten müssen. Ähnlich wie sich das vielleicht Donald Trump wünscht für Google, Facebook und Twitter, die er jetzt wegen der Account-Sperrungen verklagt.

Podcast anhören?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...