Das Dilemma, sich fremd in der eigenen Familie zu fühlen

Woran liegt es, dass Menschen sich in der eigenen Familie fremd fühlen? Wie kommt es zu dieser Art der Entfremdung? Wie erkennt man, dass es über das Gefühl einer normalen Abnabelung hinausgeht?

Über diese Fragen spricht Alev Doğan mit Autorin Leonie Feuerbach. Sie erläutert, welche die häufigsten Ursachen einer Entfremdung sind und wie Betroffene mit ihr umgehen können, ohne mit ihren Angehörigen zu brechen.

Ein Achter Tag über Spaltung im Kleinen, die Erkenntnisse über gesamtgesellschaftliche Konfliktlinien liefert.

Dies ist der begleitende Newsletter zum Sie können ihn kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Achten Tags auf "Jetzt abonnieren" klicken.

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein, um den Newsletter zu lesen.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Eine kostenfreie Kurzversion dieses Podcasts können Sie in Ihrer Podcast-App hören: bei Apple Podcast, Spotify und Deezer.

Lädt...