Der 8. Tag - die Wochen 13 & 14

Angemessener Stolz auf die Symbole der deutschen Demokratie und die Frage, warum wir diese Symbole dem Rand der Demokratie überlassen: Charlotte Knobloch spricht im Achten Tag über die Bedeutung von Stolz vor dem Hintergrund von Geschichte und Weiterentwicklung.

Als die ehemalige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland am 27. Januar dieses Jahres zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus im Deutschen Bundestag sprach, hatte sie mit diesem Thema für Irritation gesorgt. Sie sprach als Jüdin, und als “stolze Deutsche”.

Genau das bekräftigt sie heute hier und appelliert an unseren Mut und Ehrgeiz, sich die Symbole für Freiheit und Vielfalt zurückzuerobern.

Außerdem im Wochenrückblick:

Autor und Jurist Ferdinand von Schirach über neue Grundrechte für Europa, Schriftstellerin Brigitte Blobel über Fantasie, Strategieberater Parag Khanna über ein neues Zeitalter der Migration, Autorin und Psychotherapeutin Stefanie Stahl über Persönlichkeitstypen, Startup-Gründer Neil Heinisch über die Gen Z, Kommunikationsmanagerin Anke Nennstiel über Wendepunkte, Imker Christian Strulik über das Insektensterben und Unternehmerin Marie Langer über 3D-Drucktechnik.

Als Pioneer haben Sie Zugriff auf diesen Podcasts. Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie eine Kurzversion dieses Podcasts in Ihrer Podcast-App hören: bei Apple Podcast, Spotify und Deezer.

Zum Achten Tag gibt es auch einen täglichen begleitenden Newsletter. Den erhalten Sie, wenn Sie auf der Webseite des Achten Tags auf "Jetzt abonnieren" klicken.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...