Neu und anders über Organspende denken

Organspenden retten Leben. Das ist nichts Neues. Doch Heiko Burrack möchte die Perspektive des Organempfängers weiten und auch die des gespendeten Organs und damit des Spenders einbeziehen. Transplantation ist eine Symbiose, sagt er, und spricht im Achten Tag darüber, was sich für ihn geändert hat, seit er vor rund 25 Jahren eine Niere gespendet bekam - von einer damals knapp 70-jährigen Frau. Diese Verbundenheit zur Spenderin und zu ihren Angehörigen, eine besondere Dankbarkeit und das Ende des ständigen Dursts eines Dialyse-Patienten erläutert Burrack im Gespräch mit Alev Doğan.

Als Pioneer haben Sie Zugriff auf diesen Podcast. Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie eine Kurzversion dieses Podcasts in Ihrer Podcast-App hören: bei Apple Podcast, Spotify und Deezer.

Zum Achten Tag gibt es auch einen begleitenden Newsletter. Den können Sie kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Achten Tags auf "Jetzt abonnieren" klicken.

Lädt...