Über ein Sozialkredit-System für Deutschland

Zu Beginn der Pandemie hat es noch Beifall für die Corona-Helden des Alltags gegeben. Doch der Applaus ist verhallt. Wertschätzung ist wichtig, aber sie sollte sich in gewisser Weise auch auszahlen, sagt Silvio Weber und spricht sich für ein Anreizsystem aus, das "gutes Handeln im Auftrag der gegenseitigen Menschlichkeit und für ein gemeinsames besseres Leben" belohnt.

Der promovierte Biochemiker ist leitender Wissenschaftler bei einem Unternehmen, das Krebstherapien entwickelt, und beschäftigt sich mit Gesellschaftsmodellen, die das menschliche Miteinander fördern. Entscheidend für ihn ist: Das System darf nicht dem chinesischen Modell des Sozialkredit-Systems entsprechen. Es soll stattdessen Individualität und Gemeinwohl fördern.

Als Pioneer haben Sie Zugriff auf diesen Podcast. Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...