Über eine neue Kooperationskultur

Die Gäste der heutigen Ausgabe haben es sich zur Aufgabe gemacht, eine neue Unternehmenskultur zu etablieren. Thomas Kottmann und Rolf Laufs haben sich dem Kooperationsgedanken verschrieben. Die noch heute in vielen Unternehmen dominierende Ellenbogen-Mentalität halten sie für ausgedient. Die beiden Unternehmensberater sagen, dass Teams produktiver sind, wenn sie auf Kooperation setzen. Führungskräfte sollten gegenseitige Hilfe und Rücksichtnahme unterstützen, anstatt internen Wettbewerb und Konkurrenzdenken zu fördern. Basierend auf ihrer langjährigen Erfahrung sprechen sie im 8. Tag darüber, welche Vorteile Unternehmen mit einer Kooperationskultur haben.

Als Pioneer haben Sie Zugriff auf diesen Podcast. Bitte loggen Sie sich in Ihr Nutzerkonto ein.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...