Verstehen wir Gerechtigkeit, Thomas Fischer?

Was ist Gerechtigkeit? Gibt es die Gerechtigkeit überhaupt oder ist sie ein ideelles Konstrukt, das am Ende gesellschaftlicher Aushandlungsprozesse steht und permanent neu verhandelt wird?

Darüber spricht Alev Doğan mit dem ehemaligen Vorsitzenden Richter am am Bundesgerichtshof, Thomas Fischer.

Ein Gespräch über postmodernen Vertrauensverlust in den Rechtsstaat, über Wahrheit und Täuschung, Kommunikation und Konstruktion und über Gleich- und Ungleichheit.

Dies ist der begleitende Newsletter zum Sie können ihn kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Achten Tags auf "Jetzt abonnieren" klicken.

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein, um den Newsletter zu lesen.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Eine kostenfreie Kurzversion dieses Podcasts können Sie in Ihrer Podcast-App hören: bei Apple Podcast, Spotify und Deezer.

Lädt...