Wie kann die Zukunft der modernen Landwirtschaft aussehen?

Quo vadis, Landwirtschaft? Alev Doğan spricht mit dem gelernten Landschaftsgärtner, Wissenschafts-Journalisten und Landwirtschafts-Experten Timo Küntzle über den Druck, der von vielen Seiten auf der Agrarkultur lastet – von Klimaerwärmung über Nachhaltigkeit, Biodiversität, Fairtrade und Landnutzung.

Küntzle erläutert in diesem Achten Tag, weshalb Gen-Technik zu Unrecht einen schlechten Ruf hat und weshalb es angesichts einer wachsenden Weltbevölkerung gar intensivere Landwirtschaft brauche.

Ein Gespräch über falsch verstandene Bauern, “wilde Verwandte” und zukunftsrelevante Lösungen.

Dies ist der begleitende Newsletter zum Sie können ihn kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Achten Tags auf "Jetzt abonnieren" klicken.

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein, um den Newsletter zu lesen.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Eine kostenfreie Kurzversion dieses Podcasts können Sie in Ihrer Podcast-App hören: bei Apple Podcast, Spotify und Deezer.

Lädt...