Wie wir Sexismus am Arbeitsplatz beenden können

Ein Problem, das sich überall in Deutschland finden lässt – in den Unternehmen, in Agenturen, in Kliniken, in Schulen und in Redaktionen: Sexismus am Arbeitsplatz. Laut einer Studie des Bundesfamilienministeriums geben 63 Prozent der Frauen und 49 Prozent der Männer in Deutschland an, dass sie schon mal geschlechtsspezifische Übergriffe wahrgenommen haben oder selbst betroffen waren.

Genau diesem Missstand hat die Schauspielerin Ursula Karven den Kampf angesagt: Im Gespräch mit Alev Doğan erläutert sie, welche Veränderungen sie mithilfe einer von ihr gestarteten Petition erreichen möchte, erzählt von sexistischen Übergriffen, die sie selbst am eigenen Leib erfahren musste, und berichtet von den Momenten, für die sie sich heute noch schämt.

Dies ist der begleitende Newsletter zum Sie können ihn kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Achten Tags auf "Jetzt abonnieren" klicken.

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein, um den Newsletter zu lesen.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Eine kostenfreie Kurzversion dieses Podcasts können Sie in Ihrer Podcast-App hören: bei Apple Podcast, Spotify und Deezer.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...