Wie wir unsere mentale Intelligenz trainieren können

Warum kreisen unsere Gedanken um das, worum sie kreisen? Auf wen sollten wir eher hören, wenn wir Entscheidungen treffen: Kopf oder Bauch? Neben dem Intelligenzquotienten und emotionaler Intelligenz beeinflusst uns eine dritte Stellschraube: die mentale Intelligenz. Bei ihr geht es darum, die eigenen Gedanken wahrzunehmen, sie zu kontrollieren, gezielt nutzbar zu machen und versteckte Wechselwirkungen zu verstehen.

Dabei hat mentale Intelligenz die stärkste Hebelwirkung für unsere Lebensgestaltung, sagt der Neurobiologe Marcus Täuber. Im Achten Tag liefert er ein Plädoyer für die Stärke, die im menschlichen Geist steckt, und lädt ein, unser Denken neu zu denken.

Dies ist der begleitende Newsletter zum Sie können ihn kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Achten Tags auf "Jetzt abonnieren" klicken.

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein, um den Newsletter zu lesen.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Eine kostenfreie Kurzversion dieses Podcasts können Sie in Ihrer Podcast-App hören: bei Apple Podcast, Spotify und Deezer.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...