Wo war die Religion während Corona?

Welchen Stellenwert hat die Kirche, der Glaube, die Religiosität im 21. Jahrhundert? Und welche Rolle hätten die Kirchen spielen können in Zeiten einer globalen disruptiven Krise - wie etwa der Corona-Pandemie. Seit der Corona-Krise kommt keine Talkshow im Fernsehen mehr ohne einen Virologen aus - warum sitzt in diesen Runden nie ein Geistlicher?

Diese Fragen bespricht Alev Doğan mit Pastor Bernd Schwarze. Der Leiter der Kultur- und Universitätskirche St. Petri in Lübeck und Neu-Autor (Mein Wille geschehe, Knaur-Verlag) spricht die Probleme der christlichen Kirchen ungewohnt ehrlich an und plädiert dafür, Religion neu zu erzählen.

Dies ist der begleitende Newsletter zum Sie können ihn kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Achten Tags auf "Jetzt abonnieren" klicken.

Wenn Sie bereits Pioneer sind, loggen Sie sich bitte ein, um den Newsletter zu lesen.

Wenn Sie noch kein Pioneer sind, können Sie sich direkt auf dieser Seite anmelden. Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus und halten Sie unsere Angebote werbefrei. Sie erhalten sofort Zugriff auf alle Pioneer-Inhalte.

Eine kostenfreie Kurzversion dieses Podcasts können Sie in Ihrer Podcast-App hören: bei Apple Podcast, Spotify und Deezer.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...