#61 - Ines Imdahl: “Frauen zahlen den Gemeinschaftspreis”

Wie die Pandemie das traditionelle Rollenbild wiederbelebt

Podcast mit der Laufzeit von

Teilen
Merken
Teilen
Merken

Inhalte

Ines Imdahl sagt, dass Frauen in der Corona-Krise einen überdurchschnittlich hohen Preis bezahlen. Die Diplom-Psychologin hat in den vergangenen Monaten beobachtet, wie insbesondere Mütter in das traditionelle Frauenbild zurückfallen. Sie sitzen länger im Home Office und kümmern sich weiter um die Familie. Währenddessen bleiben die Chefetagen erneut weitestgehend Männern überlassen. Das grundlegende Problem fehlender Chancengleichheit ist durch den Lockdown wieder verschärft worden. Ines Imdahl selbst hat vier Kinder, sie ist aber auch Unternehmerin als Mitinhaberin und Geschäftsführerin der Marktforschungsagentur rheingold Salon.

Hören Sie alle Podcasts von The Pioneer in der The Pioneer App:

app imageapp image