#71 - Stefanie Kuhnhen: “Vom einseitigen zum integralen Denken kommen”

Die Unternehmerin entwirft eine Vision neuer demokratischer Teilhabe

Podcast mit der Laufzeit von

 © Media Pioneer

Inhalte

Stefanie Kuhnhen hat bereits Unternehmen, wie IKEA oder Volkswagen im Bereich Marketing und Marketing-Innovation beraten. Gerade erst hat sie ein Essay zu den gesellschaftlichen und politischen Folgen von Corona veröffentlicht. Darin führt sie aus, warum und wie sich Machtstrukturen in einer Post-Corona-Ära ändern müssen. Warum wir eine neue globale Machtstruktur brauchen und gleichzeitig lokale politische Strukturen ausbauen sollten, erklärt sie in dieser Folge.