Der 8. Tag: “Freie Meinung ist der Fetisch unserer Tage”

Journalist Deniz Yücel über Meinungsfreiheit, Krawall-Kolumnen und seine deutsch-türkische Identität

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Haben wir das Gefühl dafür verloren, was es bedeutet, wenn das Recht auf Meinungsfreiheit wirklich bedroht ist? Wo liegt der Unterschied zwischen sachlicher Kritik, Empörung und der Forderung nach administrativen Maßnahmen?

Alev Doğan spricht im Achten Tag mit dem Journalisten Deniz Yücel über Polemik und Pressefreiheit, über die Taz und die Welt, über existenzielle Bedrohung und das wohlige Gefühl meinungsverfolgt zu sein.

Ein Gespräch über das freie Wort, Vaterlandsliebe und Vaterlandshass.

In der Stilfrage blickt Alev auf den Trend Quiet Quitting, Alev Approved geht in dieser Folge an das Eröffnungsfest der Staatsoper Unter den Linden zur neuen Saison und die Zukunft gehört der Gamerszene – was das mit Gottfried Keller und Gucci zu tun hat, hören Sie im Achten Tag.

Kapitelmarken