Der 8. Tag: “Ich habe Berlin unterschätzt”

Alev Doğan spricht mit Kunstmanager Walter Smerling

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Wem gehören Kunst und Ausstellungsräume in Berlin? Eine Frage, die vor allem aufgrund des hart umkämpften Immobilienmarkts in der Hauptstadt diskutiert wird. Seit der Kunstmanager Walter Smerling die Kunsthalle Berlin Flughafen Tempelhof eröffnet hat, ist er Gegenstand eben dieser Debatte. Die Kunsthalle in den historischen Hangars 2 und 3 des ehemaligen Flughafens Tempelhof zeigt vom Privatier Smerling kuratierte Kunst – ein Dorn im Auge der Berliner Kunstszene, die gegen Smerling zum Boykott aufgerufen hat. Im Gespräch mit Alev Doğan äußert sich Smerling zur Erregung um sein Engagement in Berlin, räumt eigene Fehler ein und hofft auf einen Dialog mit seinen Kritikern.

Kapitelmarken