Der 8. Tag: Was würde Heinrich Heine tun?

Alev Doğan spricht mit Heine-Experte Joseph Anton Kruse über Poesie im Widerstand und politische Kunst.

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Wie würde Heinrich Heine auf diese kriegerischen Zeiten reagieren? Würde er verzweifeln oder Widerstand als Volkes Stimme leisten?

In diesem Achten Tag spricht Alev Doğan mit dem ehemaligen Leiter des Heine Instituts, Joseph Anton Kruse über den Reiz an Person und Werk des Heinrich Heine. Über seinen Einfluss auf das Deutsche, auf Deutschland, auf die literarische, politische und bürgerliche Welt. Wie schwer sein Wort in diesen Zeiten noch wiegt, wie sehr es bewegen und bereichern kann.

Und finden dabei auch noch den perfekten Einstieg in sein romantisches, witziges und wichtiges Werk.

Kapitelmarken